Adidas miCoach Smart Run Test-Review 2014

Der momentane Smartwatch Trend hat auch bei Adidas nicht halt gemacht. Als Verstärkung für das miCoach Trainings-System, schickt Adidas die Smart Run in den Kampf vollgepackt mit der neusten Technologie wie Herzfrequenz Monitor, GPS-Tracking, Touchscreen in Farbe und Real Time Coaching.

Software und User Interface
Im Smart Run schlägt ein Android-Herz. Dies ermöglicht ein schickes und übersichtliches Interface welches sich gut personalisieren lässt. Das Interface ist in vier Bereiche aufgeteilt. Die sogenannten Domains. Es gibt vier Hauptbereiche: Uhr, miCoach, Musik und Einstellungen.

Die miCoach hat einen beachtlichen Funktionsumfang der auch ohne zusätzliche Website funktioniert. Möchte man das Maximum rausholen kann man sich bei der miCoach Website registrieren.

Die Trainigsplan Funktion hat mir besonders gut gefallen. Sie bietet diverse vorgefertigte Pläne für jegliche Sportart. Falls kein passender Plan gefunden wird kann im Handumdrehen ein persönlicher Plan erstellt werden. MiCoach trägt dann jede Trainigseinheit in den Kalender ein.

Gebrauch
Vor dem ersten Gebrauch benötigt die Smart Run die üblichen Eckdaten wie Alter, Gewicht usw. Außerdem muss man einen miCoach Account erstellen was etwas fummelig sein kann. Ist die Einrichtung abgeschlossen kann man aus einem der Pläne auswählen. Natürlich habe ich das Marathon Training gewählt.

Nach der Synchronisation erschien mein heutiges Trainingspensum. Ein 30-Minütiger Lauf soll heute abgeschlossen werden. Nach kurzer GPS-Satelliten Suche kann es dann los gehen.
Über die Kopfhörer sagt einem die Uhr man solle nun loslaufen und in der Blauen Zone bleiben (langsames Joggen).
Nach 10 Minuten kündigt die Uhr per Vibration und Audio den Eintritt in die nächste Phase an. Falls zu schnell oder langsam gelaufen wird kommt eine entsprechende Warnung über die Kopfhörer.

Leider beanspruchen die ganzen Funktionen die Batterie der Smart Run welche leider am Abend wieder geladen werden musste.

Fazit
Adidas hat mit der Smart Run ein ziemlich komplettes Paket geschnürt. Wenn man auf der Suche nach einem Media-Gerät, Training Coach, GPS Tracker und Herzfrequenz Monitor ist dann ist die Smart Run die beste Wahl. Die Trainings Pläne sind eine wertvolle Ergänzung und bringen die nötige Motivation. Das Audio Feedback funktioniert einwandfrei und rundet das Gesamtpaket ab.
Die kurze Akkulaufzeit erfordert ein tägliches laden was nicht unbedingt vom Kauf abschrecken muss. Wer es gewohnt ist sein Handy am Abend zu laden kann gleich die Smart Run mit aufladen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>